Schwingungsfrequenz erhöhen

Die Schwingungsfrequenz erhöhen, was heisst das eigentlich? Wie kann ich das angehen?

Wir sind frequenzgebundene Wesen und können uns immer wieder aufs Neue entscheiden,

auf welche Frequenzen oder Energien wir uns einlassen möchten.

 

Bin ich mit der Schwingung von Angst, Kampf, Ärger unterwegs? Dann wird mir das auch im

Aussen wieder so begegenen. Ich muss mich beweisen und das Leben wird so ganz schön anstrengend. 

 

Oder bin ich mit der Schwingung von Liebe und Dankbarkeit unterwegs? Dann ziehe ich

auch Menschen an, die mir Liebe und Wertschätzung entgegen bringen. Was ich aussende,

werde ich auch empfangen. Sicherlich kennt ihr den Satz: Was ich sähe, werde ich ernten.

Ich habe noch keinen Gärtner gesehen, der Rosen gesäht hat und bei dem dann später

Tulpen geblüht haben. Viele werden sich jetzt sagen, ja, das weiss ich doch schon alles.

 

Aber warum bin ich denn immer wieder mit Ängsten unterwegs? Was kann ich ändern, um

die Frequenz zu erhöhen?

 

Eine gute Übung ist, sich auf das Herzchakra zu konzentrieren und sich mit der Energie von

Liebe, Dankbarkeit und Wertschätzung zu verbinden. Fühle diese Energie richtig in dir. Lass

sie sich richtig ausbreiten. Sei dir dankbar, sende dir die Liebe und Wertschätzung und fülle

den ganzen Körper damit auf. Eine Übung, die nicht viel Zeit kostet und wenn man sie

täglich anwendet, wird sich deine Frequenz erhöhen. Probiere es doch einfach mal aus.

 

Eine weitere gute Übung ist, all die Energie zurück zu gewinnen, die deine Schwingung nach

unten drückt. Wenn dich zum Beispiel etwas ärgert oder dich unglücklich macht, dann

schliesse die Augen und gehe mit deiner Aufmerksamkeit ganz in deinen Körper und spüre,

wo sich das Gefühl von Angst, Wut, Traurigkeit oder was es immer auch ist, bemerkbar macht.

Fühle es ganz in dir. Tauche in diese Energie hinein, bis es fast nicht mehr geht. Dann

wertschätze sie, wertschätze dich als Schöpfer dieser Energie. Dann sprich zu

diesem Gefühl "ich bin dein Schöpfer" und nehme sie jetzt wieder ganz zu mir zurück.

Fühle, wie du neue Energie in dir findest. Sei dankbar für deine Schöpferkraft und atme richtig

gut ein und aus.

 

So, ich wünsche euch allen viel Freude und dass ihr viel Energie wieder zurück gewinnen könnt.

Mögen wir uns im Schwingungsfeld der Liebe wieder begegnen dürfen.

 

Von Herzen eine wunderbare Woche.

Marina-Pachaya

 

www.eagle-coaching.ch