Rituale der Rauhnächte

 

Die folgenden Daten werden genutzt, um das Haus und die Nebenräume auszuräuchern:

21. / 24. / 31.12.17 / 5.01.18

 

Erbitte den Segen für deine Räumlichkeiten und für alle, die hier wohnen. Löse die

schweren Energien auf und bringe Leichtigkeit und Liebe zu dir und deinen Liebsten.

 

Geräuchert wird dann in einem feuerfestem Gefäss. Je nach Sinn und Zweck gibt man

verschiedene Räucherstoffe dazu, z. B.:

 

  • Salbei: (hat eine starke feinstoffliche Reinigungskraft)
  • Palo Santo: (heilige Holz aus dem Amazonas)
  • Agua de Florida: (Heilwasser, welches von den Schamanen genutzt wird)
  • Kampfer: (löscht alle Informationen im Haus)
  • Angelikawurzel: (erhellt die Raumschwingung)
  • Weihrauch: (bringt Segen, Erhöhung der Energie)
  • Wachholder: (vertreibt alle negativen Einflüsse)
  • Myrrhe: (desinfiziert, klärt und reinigt Räume, bringt Ruhe)
  • Myrte: (sorgt für Reinheit und Klarheit, bringt Frieden)
  • Thymian: (reinigt und stärkt die Energie der Räume)
  • Styrax: (gibt Wärme und Geborgenheit, öffnet für die Liebe)

 

Höre auf dein Herz und verwende das, was dich gerade ruft.

 

Zu zweit geht es einfacher. Geht zu zweit und dem Räucherwerk durch alle Räume

des Hauses oder der Wohnung. Dabei werden die Räume gereinigt und Segenswünsche

aus dem Herzen gesprochen. Die erste Person kann das Räucherwerk tragen und räuchern

und die zweite Person das Segenswasser, das gesprengt und verteilt wird. Zum Abschluss

werden alle Angehörigen, Menschen und Tiere des Hauses gereinigt evtl. mit Palo Santo

und Agua de Florida.

 

Tipp: Nach dem Räuchern eine schöne Duft oder Quellwasser versprühen. Wasser bindet

den Rauch und klärt schneller die Atmosphäre.

 

Es lohnt sich auch, eine Hausreinigung von Schamanen "Heilern" durchführen zu lassen.

Vor allem, wenn noch verstorbene Seelen da sind, die den Weg ins Licht noch nicht

gefunden haben.

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir dich dabei unterstützen und begleiten dürfen.

 

In diesem Sinne wünschen wir allen wunderbare Tage der Klärung, Reinigung

und Segnung.

 

Munay Sonqo

Marina-Pachaya Kuster

 

www.eagle-coaching.ch

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ursula Schermer (Samstag, 02 Dezember 2017 15:16)

    Liebe Marina ich werde eine Räucherung noch in diesem Jahr machen. Schön dass
    die Menschen von deinem kostbaren Wissen und Können, profitieren dürfen.
    Liebe Marina ich wünsche Euch viel Erfolg, mögen noch ganz viele Menschen von
    Eurem göttlichen Wissen erfahren und profitieren können.
    Eine ganz schöne Adventszeit wünscht Euch Mami und Schwiegermami, die Euch sehr lieb hat.