Schamanische Zeremonien & Rituale



Die eigentliche Heilung geschieht, sobald das Herz sich öffnet und das zuvor verdrängte, abgelehnte oder verstossene Gefühl aufnimmt.

(Safi Nidiaye, Das Tao des Herzens)


Despacho - Zeremonie

Ein Despacho beschreibt eine wundervolle Zeremonie, in der wir der Pachamama (Muttererde) und den Apus (heilige Berge) unseren Dank und unsere Ehrbietung in Form eines Madalas überbringen. Don Manuel Q’ispe, ein Q’ero-Ältester, beschrieb das Despacho als "ein Geschenk, ein zurückgeben für all das, was wir täglich erhalten". Es erinnert uns an unsere Verbindungen mit allen Wesen, Elementen und heiligen Plätzen. Es richtet uns wieder auf unsere innersten Ziele aus und bringt uns schliesslich in Einklang mit den Kräften, die uns als Menschen definieren.


munay
 die Kraft der Liebe und des Herzens
yachay die Kraft des Denkens, der Weisheit, der Erinnerung
yankay die physische Kraft, die sich in Aktionen manifestiert

 

Eine Despacho - Zeremonie dauert ca. 2.0 Std.


Trancedance

Trancedance ist eine der ältesten schamanischen Ekstase Techniken. Seit mehr als 30'000 Jahren wird Trancedance als heiliger Tanz weltweit zelebriert. 

 

Trancedance füllt uns mit Leidenschaft, Energie und Extase des Lebens. Wir nehmen unsere Seeleanteile wieder in unseren Körper zurück, wo sie hingehören. Spirit kommt zu uns zurück. (Frank Natale)

 

Der Trancedance dauert ca. 2 - 3 Stunden.


Vollmondfeuer - Zeremonie

Bei der Vollmondfeuer - Zeremonie können wir mit der Transformationskraft des Feuers, uns nicht mehr dienende Themen dem Feuer übergeben. Ebenso werden wir unsere Wünsche und Träume herbeirufen und diese in unserem Leben manifestieren.

 

Die Zeremonie dauert ca. 2 Stunden.  


Hochzeit - Zeremonie

Hochzeiten sind Hoch-Zeiten!

Wenn die Liebe von einem Herzen Besitz genommen hat, dann ist sie - ohne Warum und Weshalb. Dies gilt es zu feiern. Das Aufgehen im Glück und Spiel des Miteinanders. Schamanische Hochzeiten sind an keine Konfessionen und religiösen Vorstellungen gebunden, noch handelt es sich dabei um eine Religion. Es ist vielmehr das Wiederanbinden an die Natur, die Mythen und Mythologie unserer Ahnen, das In-kontakttreten mit den Naturwesen, Symbolen und Kräften.

Die Hochzeitszeremonie stellt einen Akt dar, der die rituelle Verbindung zweier Menschen symbolisiert. Unter freiem Himmel, mit Unterstützung der 4 Elemente, die alles Leben bedingen, richten wir eine von Liebe getragene Zeremonie aus.

 

Die Zeremonie dauert ca. 2 Stunden oder nach Abmachung.

 

 


Die Rituale und Zeremonien werden in unseren Seminaren integriert. Auf Anfrage bieten wir sie auch unabhängig von einem Seminar an. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns.


Terminvereinbarung

 

  

Mobile Nummer +41 76 337 15 72 (Marina Kuster)

Mobile Nummer +41 79 605 90 01 (Jean-Michel Plattner)

 E-Mail info@eagle-coaching.ch