Fragen und Kommentare zur Schamanischen Ausbildung

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    René (Montag, 05 Februar 2018)

    Welche Voraussetzungen müssen die Teilnehmer für das Medizinrad mit sich bringen?

  • #2

    Priska (Samstag, 10 Februar 2018 21:37)

    Ich habe eine eigene Praxis und möchte gerne die Schamanische Heilarbeit integrieren. Gibt es einen Aufbaukurs nach dem Medizinrad?

  • #3

    Ingrid Sprenger (Samstag, 10 März 2018 19:46)

    Ist es egal mit welcher Himmelrichtung man startet? Werden die Kurse im Herbst auch
    angeboten? Ich habe nur 2 Mails bekommen, könnte ich bitte die Mails zu den fehlenden 2 Himmelrichtungen auch noch bekommen?
    Danke

  • #4

    Katrin (Mittwoch, 15 Juli 2020 15:17)

    Liebe Marina, lieber Jean-Michel
    Also dieser virtuelle Rundgang hat was an sich... nein, er ist genial - Kompliment!
    Also, heutiges Ziel von meinem Waldspaziergang: 3Blätter als "Danke für meine Ahnen".
    Ok, ich sah Spitzwegerich, Frauenmänteli, Waldmeister etc., fand ich sehr cool wegen ihrer Heilkraft, aber es stimmte nicht für mich, sie auszurupfen... ahh, ich hab ja in meinem Büssli noch Lindenblüten,Goldmelisse, Maggikraut von meiner Mutter.... also hörte ich auf zu suchen.
    Auf dem Rückweg, kam plötzlich ein Gewitter, also kauerte ich mich unter einen Baum, Blick auf den Waldboden - ich sah ein Häuschen von einer Wasserschnecke (untere Welt) , eine Haselnuss mit Wurmloch (obere Welt) und ein Stück gewölbte Baumrinde (mittlere Welt)...???
    Geht das für's Ritual oder geht da einfach nur meine Fantasie mit mir durch??? :-)

    LG Katrin


Antworten zu den Fragen und Kommentare

Die Teilnehmer für die schamanische Ausbildung (Medizinrad) brauchen keine Vorkenntnisse. Es ist jedoch empfehlenswert, wenn du bereit bist, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.


Es gibt einen Aufbaukurs zum Medizinrad. Die Schamanische Energiemedizin, welche 13 Tage beinhaltet, wo die Teilnehmer die verschiedenen Techniken anwenden lernen.

Techniken wie: Illuminations-Prozess, Extraktionen von kristallinen und fluiden Energien, Seelenrückholungen und Sterberituale. 


Es kann in jeder Himmelsrichtung im Medizinrad eingestiegen werden. Im Herbst beginnt jeweils der nächste Zyklus.


Liebe Katrin, die Natur zeigt dir ja gerade wundervolle Dinge. Du brauchst nicht im Aussen zu suchen, es ist ja alles schon bei dir. So schön. Ja, du kannst diese Sachen gerne für dein persönliches Ritual anwenden. Alles kommt zur rechten Zeit zu dir. DANKE dir und viel Freude bei der Zeremonie. 

Herzensgrüsse

Marina