HOLOS - Selbsterkenntnis - Seminar


Bedenke immer: alles, was du haben willst, hast du schon!

Alles, was du sein willst, bist du schon!

Alles, was du tun musst, ist, es zu leben!


Download
HOLOS-Selbsterkenntnis-Seminar
Holos Seminar.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

2-Tagesseminar

Seminarleitung: Jean-Michel Plattner

 

HOLOS-Seminar, warum?


Dieses Seminar trägt den Namen "HOLOS", dem altgriechischen Wort für "ganz", was gleichbe-deutend ist mit "heil". "Ganzwerden" ist der Kern des Seminars und bedeutet "Heilwerden". Es handelt sich um eine Art "Forschungs- und Heilreise" zu deinem Kern und darüber hinaus, denn es können sich dir neue Bewusstseinsräume erschliessen.


Inhalt

Das HOLOS - Selbsterkenntnis-Seminar setzt eine  Ordnung und Heilung bringenden Prozess in Gang. Es schafft ein Energiefeld, wo das Abgespaltene wieder zu dir zurück kommen kann. Du wirst wieder ganz, unversehrt, heil und -als durchaus erwünschter Nebeneffekt- liebend und liebenswert. Es unterstützt  dich auf deinem Weg der Selbsterkenntnis der Heilung und der Wahrheitsfindung. Der Kern des Seminars ist mehrstündiges Ritual, während dem du dich auf der Körperebene ganz entspannen kannst und mit der Unterstützung (z.B. Musik, meditative Worte, Atmung, Berührung) begleitet wirst.


Nutzen

Du nimmst abgespaltene Gefühle wieder zu dir zurück und lässt nutzlos gewordene Überzeu-gungen und unbewusste Denk- und Verhaltensmuster los. Durch die Dekonditionierung gewinnst du Lebensfreude und die Freiheit, dein Leben so zu gestalten, wie du es möchtest. Du übernimmst Verantwortung für deine Gefühle, was deine Beziehungsfähigkeit deutlich verbessert. Du erkennst den Kern deines Wesen. Du erhältst einen Energieschub und Antworten auf Fragen, die dich im Moment beschäftigen und/oder zu deiner Lebensaufgabe.


Zielgruppen

Menschen, die ihre Persönlichkeit weiterentwickeln möchten und unbewusstest - bewusst erkennen möchten. Menschen die Ihrem Kern näher kommen möchten und Verantwortung für sich und Ihre Gefühle übernehmen möchten, um Beziehungsfähiger zu werden.


Organisatorisches


Bitte mitbringen:                   

  • bequeme, nicht einengende und trotzdem schöne Kleidung für das Ritual
  • lockere Kleidung für die dynamische Bewegungsmeditation
  • wenn du hast - Decken, ein Meditationskissen
  • Ritualgegenstand, d.h. ein Gegenstand, der etwas Spezielles für dich bedeutet

Teilnahmebedingungen

Siehe AGB's. 


Seminardaten/Seminarzeiten/Durchführungsort

Datum: Zeit: Durchführungsort: Anmelden:

 

FR - SO 17.02 - 19.02.17             

 

FR 19:00 - SO ca. 16:00           

Hofstatt LU

Anmelden!

 

FR - SO 26.05. - 28.05.17

 

FR 19:00 - SO ca. 16:00 

Hofstatt LU

Anmelden! 

 

FR - SO 11.08. -13.08.17

 

FR 19:00 - SO ca. 16:00

Hofstatt LU

Anmelden!

 

FR - SO 17.11. - 19.11.17

 

FR 19:00 - SO ca. 16:00

Hofstatt LU

Anmelden! 

 

Ab mind. 7 Teilnehmer, wird die Jahresgruppe durchgeführt. Wir arbeiten in Kleingruppen.


Preise

HOLOS Anzahl Tage Preis p/Tag Total Betrag
HOLOS-Seminar 2 Tage CHF 273.15 CHF    546.30
Jahresgruppe HOLOS 8 Tage CHF 273.15 CHF 2'185.20

Seminarkosten sind 7 Tage vor Seminarbeginn zu bezahlen. 

 

Frühbucherrabatt von CHF 233.00 bei einem Zahlungseingang der ganzen Jahresgruppe "HOLOS". Die Zahlung muss bis 30 Tage vor Seminarbeginn auf unserem Bankkonto eingetroffen sein, damit der Frühbucherrabatt gelten gemacht werden kann.

 

Bei der Anmeldung für die Jahresgruppe wird eine Vorauszahlung von CHF 233.00 verrechnet als Platzreservierung. Bei der Anmeldung für einzelne Seminare wird eine Vorauszahlung von CHF 53.00 in Rechnung gestellt.

 

Die Preise verstehen sich exkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten. Diese sind vor Ort direkt zu bezahlen. 


Jahresausbildung 2017/2018

Übernachtung & Verpflegung im Schulhaus Ellbach LU

Übernachtung & Verpflegung CHF 240.00 pauschal.

 

Bei Anmeldung des Seminars erfolgt die Reservation für Übernachtung & Unterkunft automatisch. Da wir das ganze Schulhaus für uns reserviert haben, wird es erwünscht, dass alle Teilnehmer am selben Ort übernachten. Nur so ist es gewährleistet, dass wir das Haus für uns mieten können.