Verbundener Atem "Breathwork", Hellbühl, Luzern, Schweiz

Breathwork "verbundener Atme" kann belastende Emotionen wieder ins fliessen bringen. Erlebe durch die Atemarbeit wieder Freude und vielleicht sogar Erlechtungsmomente.

 

 

 

Die eigentliche Heilung geschieht, sobald das Herz sich öffnet und das zuvor verdrängte, abgelehnte oder verstossene Gefühl annimmt.

 "Safi Nidiaye, Das Tao des Herzens"

 

 

 


Verbundener Atem und Klangtherapie "Breathwork", warum?

Breathwork (der verbundene Atem) ist eine sehr effektive Methode, um Stress abzubauen und sich von Ängsten zu befreien. Belastende Emotionen, die sich hinderlich auf unserem Lebensweg zeigen, können über die Atemarbeit einfacher transformiert werden. Unser Denken und unsere unbewussten und alten Glaubensmuster stehen uns dabei oft im Wege und lassen uns an unangenehmen Emotionen und Ängsten festhalten. Dieser Zustand führt zu bioenergetischen Blockaden und letztlich zu psychischen und körperlichen Leiden und Krankheiten. Das Bewusstsein dehnt sich aus und Unbewusstes wird sichtbar. Unsere Wahrnehmung verändert sich und die neu geschaffenen Betrachtungsweisen fördern den Neuanfang. Altes, Unbrauchbares und Hinderliches kann endlich losgelassen werden. Neu gewonnene Lebensenergie, Mut, Entschlossenheit und neue Lebensfreude helfen, das Leben neu auszurichten. Folge auch du deinem Kompass des Herzens.

 

Begleitung mit Klängen:

Die Urklänge können unterstützend wirken, um Verspannungen und Blockaden körperlicher und seelischer Natur vorsichtig zu lösen, die Körperfunktionen zu harmonisieren und Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Die Klangarbeit löst eine Tiefenentspannung aus und hat das Potenzial, den Ursprung einer Blockade aufzulösen. 

 

Da der Körper zu einem grossen Teil aus Wasser besteht, nimmt er die Schwingung der Klänge auf und sie dringen tief ins Gewebe, die Zellen und die Organe ein.

  

Getragen von der Musik und den Klängen kann der Focus nach Innen gerichtet werden, wo sich das Nervensystem von den äusseren Anforderungen erholen kann. Es entsteht mehr Raum für innere Prozesse und mehr Bewusstheit über sich selbst während dem der Teilnehmer sich entspannen und erholen kann.


Wo kann der verbundener Atem (Breathwork) dich unterstützen?

Der verbundener Atem (Breathwork) kann dich unterstützen bei:

  • Transformationsprozessen (Emotionen zum Fliessen bringen)
  • Verspannungen auflösen
  • Aktivierung deiner Selbstheilungskräften
  • Überlastung und Stressabbau (Ängste auflösen)
  • Ausschüttung von Glückshormonen
  • Verbindung zu dir selbst "Einheitserfahrung"

Wie wirkt der verbundene Atem "Breathwork"?

Die Atemarbeit hat eine äusserst starke und positive Auswirkung auf unser seelisches und körperliches Wohlbefinden, da es Selbstregulationsmechanismen in Gang setzt und unsere Selbstheilungskräfte aktiviert. Die intensive Atemarbeit hat direkten Einfluss auf diverse biochemische und neurologische Prozesse in unserem Körper. Bioenergetische Blockaden und Stressmoleküle werden gelockert, gelöst und ausgeleitet. Das verbundene Atmen beruhigt unser Nervensystem, reguliert und balanciert das Hormonsystem und ermöglicht uns, in kürzester Zeit „Glückshormone“ auszuschütten und durch unseren Körper fliessen zu lassen – kraftvoll und intensiv wie kaum eine andere Methode.

 

Der Atem ist die Quelle von allem Lebendigen. Er verbindet unsere Zellen und versorgt diese mit Energie. Eine optimale Gesundheitsprophylaxe und auch eine aussergewöhnlich schnell wirkende, tiefgreifende therapeutische Methode.

Vertraue deiner Körperweisheit und erfahre eine neue Dimension deines Seins.


Vorgehensweise

Nach einem kurzen Vorgespräch und dem Gesundheitscheck, kann der Teilnehmer bei einer verbundener Atem Session (Breathwork) teilnehmen und eine tiefe Erfahrung machen, wo Verbundenheit und Heilung möglich ist.


Organisatorisches

Es ist ratsam, 1.5 bis 2 Stunden vor der Breathwork Session nichts mehr zu essen. Wenn möglich, vorgängig leicht verdauliche Kost.

 

Mitbringen:

  • Matte (z. B. Yogamatte) und Decke sowie kleines Kissen 
  • Bequeme Kleidung
  • Trinkflasche
  • evtl. Notizbuch und Augenbinde

Weitere Infos

  • Plane nach der Atemreise etwas Zeit für dich ein, für die Integration
  • Nach der Atemsession bitte eine Stunde nicht Auto fahren (Natur geniessen, Spaziergang, Zeit für dich)

Seminardaten/Seminarzeiten/Durchführungsort

Seminardaten: Atem- und Klangtherapie

Datum: Zeit: Durchführungsort: Anmelden:
noch nicht bekannt 17:00 - 19:00

Hellbühl / Luzern / Schweiz

In der freien Natur (wenn das Wetter mitspielt, ansonsten in unserem wunderschönen Seminarraum). Wir freuen uns auf dich! Marina & Gerhard (Atem- und Klangtherapeuten)

 Anmelden!

Energieausgleich

Energieausgleich CHF 73.--


Wir weisen darauf hin, dass unsere Arbeit keine medizinische, psychiatrische oder psycho-therapeutische Therapien ersetzt. 




Beim Bestellen des Newsletter, bitte deine E-Mail angeben, damit du News auch in dein Postfach bekommst.